Herzlich willkommen,

auf der Homepage des Fachbereiches Musik des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg e.V.Wir wünschen allen Interessierten, sowie Freunden und Gönnern der Feuerwehrmusik viel Spaß beim Besuch auf unserer Homepage.

Landesausbildung

Innerhalb der Feuerwehrmusik Baden-Württemberg wurde der Ausbildung schon immer ein hoher Stellenwert gesetzt. In den Bezirken wie auch in den Landkreisen finden zentral immer wieder Lehrgänge in den Bereichen der D- Lehrgänge (D1-D3) statt.

Besonderheit im Ausbildungswesen des Landesfeuerwehrmusik Baden-Württemberg ist der jährlich stattfindende Osterlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. Eine ganze Woche steht die Feuerwehrschule ganz im Zeichen der Feuerwehrmusik. Hierbei werden Führungslehrgänge (Leiter der Musikabteilung, Stabführer, Ausbilder) aber auch bedarfsorientierte Seminare (Musikalische Früherziehung etc.) angeboten.

.

 


 

Landesausbildungsleiterin

Kontaktdaten:

Landesausbildungsleiterin

Sabine Feigenbaum

Am Berg 4

71686 Remseck am Neckar

Fon: +49 7146/281026

Fax: +49 7146/289-348

 

Email: feigenbaum (at) feuerwehrmusik-bw.de

 

 

Die DBJ (Deutsche Bläser Jugend) möchte in Zusammenarbeit mit allen Musikverbänden ein Tool entwickeln, in dem die theoretischen Inhalte für die Lehrgänge der E- und D-Stufe drin sind. Die Definition der Themen sowie Übungen sollen dort aufgeführt sein und für den Unterricht genutzt werden können. 

Auch die Feuerwehrmusik Deutschlands bringt sich wieder in dieses Projekt ein. Wer hat Lust, dort mitzuwirken? Bereits bei der Überarbeitung der D-Reihe konnten wir unser Wissen einbringen. Wir würden uns freuen, wenn wir uns auch dieses Mal wieder beteiligen könnten. 

Am 23. März 2021 um 19 Uhr wird ein Zoom-Meeting der Deutschen Feuerwehrmusik stattfinden, bei dem sich die Interessierten schon mal mit einbringen können. 

Möchtet ihr euch gerne beteiligen? Dann meldet euch bei Sabine Feigenbaum unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und ihr bekommt die Zugangsdaten zugesandt. 

Wir freuen uns, dass wir euch noch ein weiteres Online-Angebot machen können. 

Der Online-Kurs "Der Dirigent und seine Partitur" behandelt den Umgang mit einer Partitur außerhalb der Probe. 

An vier Sonntagen von 21.02.2021 bis 14.03.2021 immer von 10 bis 12 Uhr wird Dirk Mattes mit euch die Herangehensweise an eine Partitur erarbeiten.  Das Angebot richtet sich an Dirigenten*innen, Stellvertreter*innen, Registerführer*innen und Musikinteressierte.

In der beigefügten Ausschreibung erfahrt ihr mehr über den detaillierten Inhalt des Kurses sowie Teilnehmerbeitrag, Anmeldung etc. 

Wir freuen uns, dass wir nach den Online-Angeboten zur Jugendarbeit, Intonation und Einblicken in die Verlagswelt mit diesem Kurs die musikalischen Leiter*innen und Verantwortlichen fördern können. 

 

 

Wer kennt nicht die Unschlüssigkeit bei neuer Literatur für seine Musikgruppe? 

Hier können Musikstücke verschiedenster Stile und Schwierigkeitsstufen mit dem Arrangeur und Komponist Patrik Wirth (musika piccola) zusammen erarbeitet werden. 

Wir bieten Flötenworkshops mit Patrik Wirth (musica-piccola-Verlag)

am 24. April 2021 in Biberach        und

am 25. April 2021 in Schwaikheim

an. 

SPECIAL: Für Musiker*innen, die nach Zahlen, Zeichen etc. und nicht nach Noten spielen wird angboten, die Noten eine Stunde vor Seminar-Beginn für die eigene Bearbeitung zu erhalten. 

Musiker*innen, die sich bereits für die ursprünglich ausgeschriebenen Workshops im Januar 2021 angemeldet hatten, behalten den Teilnehmerplatz selbstverständlich. Die Teilnehmer*innen wurden bereits über die Verschiebung der Workshops benachrichtigt.

Wir freuen uns, dass wir gleich zwei Flötenworkshops mit Patrik Wirth anbieten können und freuen uns auf viele motivierte Flötenspieler*innen.

 

 

 

Liebe Musikerinnen und Musiker, 

das ausgefallene Osterseminar 2020 wird eins zu eins in 2021 stattfinden. Dadurch entsteht ein Stau für das Seminar "Leiter*in einer Feuerwehrmusik/Musikgruppe". Diesen Stau möchten wir auffangen, indem wir das Seminar aufteilen: 

1. Phase - online
Von 5. - 7. März 2021 werden in einem Webinar, das in Blöcken von Freitag 15 Uhr bis Sonntag 13 Uhr alle Themen behandelt, die das Organisatorische, Nachwuchsarbeit sowie verbandsrelevante Themen beinhalten. Aufgrund der momentanen Pandemielage haben wir uns entschieden, die Themen mit den Teilnehmer*innen und Referenten/innen online durchzuführen. Ein PC oder Laptop mit Internetverbindung ist für die Teilnahme notwendig. 

2. Phase - Präsenz
Die zweite Phase wird in einem Wochenendseminar von 24. bis 25. September 2021 an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg stattfinden und beinhaltet ausschließlich das Thema Führungslehre. 

Informationen zu diesem Seminar erhaltet ihr hier: https://feuerwehrmusik-bw.de/index.php/lehrgaenge-landesfeuerwehrschule

Die Anmeldung zum Lehrgang erfolgt über das Bildungsportal der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg mit Tickets, die über die Kreisbrandmeister an die Feuerwehrkommandanten Baden-Württembergs verteilt werden. Ticket "Wochenendseminar" verwenden. 

Die Lehrgangsplätze sind begrenzt und werden nach Eingang vergeben. 

Wir freuen uns, dass wir dieses Seminar - wenn auch geteilt - anbieten können und so den Leiter*innen unserer Musikgruppen wichtige Informationen und gute Führungsansätze mitgeben. 

Liebe Musikerinnen und Musiker, 

von 6. bis 9. April 2021 findet der traditionelle Osterlehrgang an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg in Bruchsal statt. Wir können auch diesmal folgende Lehrgänge anbieten:

  • Stabführer Teil 1
  • Ausbilder
  • Instrumentallehrgang für Spielmanns- und Fanfarenzug

Genaue Infos zu diesen Lehrgängen erhaltet ihr unter https://feuerwehrmusik-bw.de/index.php/lehrgaenge-landesfeuerwehrschule

Die Anmeldung zu den Lehrgängen erfolgt über das Bildungsportal der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg mit Tickets, die über die Kreisbrandmeister an die Feuerwehrkommandanten Baden-Württembergs verteilt werden. 

Die Lehrgangsplätze sind begrenzt und werden nach Eingang vergeben. 

Für evtl. Rückfragen steht euch die Landesausbildungsleiterin Sabine Feigenbaum gerne zur Verfügung. 

Wir freuen uns, dass wir diese Möglichkeit der Weiterbildung an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg erhalten und freuen uns auf viele motivierte Musikerinnen und Musiker. 

Copyright ©2002-2021 Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V. Fachbereich Musik
Zum Seitenanfang